Wie man sein Lied auf Radio annonciert

Musik

Wie man sein Lied auf Radio annonciert

Die Musikindustrie ist ununterbrochen wettbewerbsfähig und wenn Sie gerade anfangen, kann es schwierig sein zu wissen, wie man Ihre Lieder gehört.

Radio-Promotion ist die erste Anlaufstelle für viele aufstrebende Gruppen und Musiker, es ist die perfekte Gelegenheit, für ein Publikum von Zuhörern aufzutreten und sich einen eigenen Song zu holen.

Man kann nie wissen, dass ein Radioauftritt zu einer ganzen Ladung Fans führen kann – aber wie kann man sein Lied im Radio spielen lassen?

Wo soll ich anfangen

Es gibt zwei Arten von Radiokanälen – kommerzielle und nichtkommerzielle. Wenn Sie neu in der Radiowerbung sind, möchten Sie mit nichtkommerziellen Radioauftritten beginnen.

Nichtkommerzielle Radiosender sind in der Regel für neue und aufstrebende Künstler sehr viel einladender, vor allem, wenn Sie lokal in der Gegend ihres Senders sind.

Sie werden normalerweise von Studenten der Gemeinschaft oder der Universität geleitet, so dass sie dich eher in ihrer Show größerer Radiokanäle begrüßen. Sie werden dir auch helfen, deine lokale Popularität aufzubauen, nach der du größer denken kannst.

Es kann sehr einfach und leicht sein, sich an ein nicht-kommerzielles Radio zu wenden, eine Website mit Kontaktdaten zu haben und sie einfach anrufen zu können.

Angefangen damit mag man vielleicht nicht so glamourös erscheinen wie der Radiomoderator, aber so kann man seinen Fuß in die Tür bekommen.

Think Bigger

Es mag schwierig sein, einige der größten kommerziellen Radiokanäle davon zu überzeugen, sogar Ihren Anruf entgegenzunehmen, also werden Sie Sie wieder abschalten und sich auf den Weg machen.

Wenn man an kommerzielles Radio denkt, denkt man wahrscheinlich an Ruhm und Reichtum, und während ein Auftritt auf dem populärsten Radiosender dazu führen könnte, gibt es auch weniger populäre Sender, deren Publikum nicht so beeindruckend ist, und Leider muss dies möglicherweise der Anfang sein.

Der Ausgangspunkt für Small und Working Up ist, dass du die Popularität deiner Musik aufbaust und zeigst, dass du ständig unterwegs bist.

Kein riesiger Radiokanal wird neue Künstler in Betracht ziehen, die ihr Talent und ihre wachsende Popularität nicht bewiesen haben.

Denke daran, egal wie schwer es klingt, egal wie gut deine Musik ist, die größten kommerziellen Radiosender haben nur ihre Stimmen im Kopf.

Sie charakterisieren dein Lied nur dann, wenn es Beweise dafür gibt, dass ihr Publikum es mögen wird.

Wie man mit den Radiosendern in Kontakt kommt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Radiosender abhängig von ihrer Größe zu kontaktieren. Für einen nichtkommerziellen Radiosender, der von der örtlichen Gemeinde betrieben wird, könnte ein einfacher Anruf genügen.

Für größere und überfüllte Sender ist es jedoch das formelle Verfahren, Ihre CDs zusammen mit Ihren Informationen an die Stationsleiter zu senden.

Halte sie auf dem Laufenden über deine Fortschritte, während du auf ihre Entscheidung wartest, da dies dazu beitragen wird, sie dahingehend zu beeinflussen, dir einen Platz zu geben.

Anstatt zu den Tiefen zu eilen und Radiosender zu kontaktieren, von denen du weißt, dass sie dir nicht die Zeit geben werden, beginne klein und baue allmählich deine Popularität aus.

Größere Radiosender akzeptieren nur dann, wenn du siehst, dass du unterwegs bist.

Es ist notwendig, den Radio-Regisseuren zu zeigen, dass deine Musik floriert und dass du jeden Tag mehr Fans bekommst. Denke daran, dass sie nicht riskieren, Songs zu spielen, die dir vielleicht nicht gefallen.

Im Radio geht es darum, den Regisseuren zu zeigen, dass man etwas zum Radio bringen kann.